Wo bleibt der Schlaf?

Damit wäre es erneut amtlich: da geht wieder viel zu viel in mir vor sich, so dass der Schlaf das Weite sucht… Bisher gerade mal 2 Stunden Schlaf und keine Aussicht auf Besserung. Und alles nur, weil da zu viele Fragen im Kopf rumschwirren. Und mein Bett ist und bleibt zu klein für das schlaflose hin und her wälzen. Wo führt das mal wieder hin?

Schreibe einen Kommentar