Der Computer bleibt aus

Okay. Das klingt jetzt seltsam, wenn ich gerade dabei bin einen Blog-Artikel zu schreiben. Aber das mach ich ja noch nicht mal vom PC aus. Nein, vielmehr liege ich gerade auf meiner Couch, Beine hoch und schon in Schlafgewand, während ich Barry auf Schallplatte lausche. Der Technik sei Dank kann ich auch mal schnell zwischendurch per Handy bloggen. Tatsächlich hatte mein PC die vergangene Woche so einige Verschnaufspausen…

Der heutige Abend war sehr schön und entspannend. Und ich konnte wieder so einige kreative Überlegungen für demnächst anstellen. Ich sollte doch wieder öfter meine Kamera in die Hand nehmen. Oder das Grafiktablett. Und da wartet seit ein paar Monaten eine Leinwand drauf fertig bemalt zu werden. Seufz. Etwas mehr Zeit, um all die vielen Ideen in meinem Kopf umzusetzen… Und zwischendrin wird das Leben immer mal wieder durch alte und neue Begegnungen durcheinander gebracht und sorgt für Verwirrung. Das Wochenende hat mich schon etwas zum Nachdenken gebracht. Ja? Nein? Wo führt das hin?

Schreibe einen Kommentar