Unter die Haut

Der eine oder andere regelmäßige Leser meines Blogs sollte wissen, dass ich Tattoos mag. Sehr sogar, und ich rede jetzt nicht von den 0815 Arschgeweihen oder Tribals. Nein ich rede von den Tattoos die einem etwas von dessen Träger erzählen....

Das ist das Leben

Okay, anstatt Pancakes, habe ich versucht Hotcakes zu machen. Sind im Grunde die fluffigere Variante. Sie sind ganz gut geworden, aber noch nicht fluffig genug. Da werde ich wohl weiter nach Rezepten suchen müssen. Jetzt wird es aber Zeit für...

Doppelgänger-Day

Ja bin ich denn bei „How I met your Mother“?! Gestern hab ich genau nach diesem Prinzip eine kleinere, jüngere, coolere und tätowiertere Version eines Bekannten kennengelernt. Wie schräg ist das denn? Der Abend war sowieso richtig cool, auch wenn...