Immer wieder Samstags

Gestern bin ich erst ziemlich spät nach Hause gekommen. Meine Nachbarn bekommen mich nicht wirklich häufig zu Gesicht… Den Samstag nutze ich immer gerne zum Ausspannen, gut frühstücken und natürlich für die Hausarbeit. Aber wie immer zuerst langsam mit genug Kaffee in den Tag starten. Da ich ein riesiger Morgenzombie bin und die erste Stunde (oder länger) mich nur mit Grummellauten verständige, brauch ich einfach meine Anlaufzeit. Was gibt es also besseres, als Brötchen, Brezel und dazu Musik von Caro Emerald. Etwas Jazziges zum Einstieg ist doch gut.

Caro Emerald – The other woman from What about Fish on Vimeo.

Hilft einem zurück zur Realität zu finden. Besonders nachdem das Unterbewusstsein einem nachts mal wieder einen Streich gespielt hat. Segen oder Fluch, wenn man so real träumt? Auf jeden Fall nicht leicht nach dem Aufwachen zu realisieren, dass alles nur geträumt war…

image

Schreibe einen Kommentar