Kamome und Fisch

Nach dem unerfreulichen Nachmittag habe ich mir jetzt erst mal ein gutes Abendessen gemacht: Lachs mit Bohnen. Alles in eine Auflaufform, mit dem Saft einer halben Orange beträufeln, etwas Öl dazu, mit Salz, Pfeffer und Dill würzen und ab in den Ofen für 20 bis 30 Minuten. Fertig :).

Und nun schaue ich einen meiner Lieblingsfilme: Kamome Shokudo. Ein Film über ein japanisches Restaurant in Finnland. Über Soulfood, interessante Begegnungen und das Leben an sich. Ein schöner Film in ruhigen Tönen. Und nun überlege ich, mit welchem Rezept ich die letzten Bananen verarbeiten kann.

image

Schreibe einen Kommentar