Angekommen im Umzugschaos

Heute bin ich definitiv dort angekommen. Mein Arbeitszimmer hat sich in das totale Chaos verwandelt – und ich bewege mich zwischen den Umzugskisten durch, um die verbleibenden Regale auszuräumen, auszumisten und einzupacken. Die nächste Fuhre Umzugskartons ist gekauft, der neue Mietvertrag ist eingetrudelt – Morgen muss ich ein paar Dinge noch final abklären – und nächste Woche bekomme ich schon die Schlüssel zum neuen Reich. Ich kann es kaum abwarten die Wohnung komplett auszumessen, um dann die genaue Planung zu starten. Und 3 Farben hab ich auch schon ins Auge gefasst. Ich überleg, ob ich das Wohnzimmer etwas Steampunkig werden soll. Also nicht zu extrem, aber ich hab da so ein paar Ideen… Da passt denke ich ein Braun-Ton ganz gut – zumal es zur roten Couch passen muss ^_^. Ansonsten stehen noch 2 mutige Farben im Raum – ich kann weiße Wände einfach nicht mehr sehen. Mindestens eine Wand muss sich etwas hervorheben und das Ganze gemütlicher machen.

Umzug...

Ich dekoriere in Gedanken also mal munter weiter, während ich meinen heißen Ingwer/Orangen-Tee schlürfe und die P!nk Funhouse Tour CD höre. Eine der wenigen CDs, die noch nicht in einen Karton gewandert ist.

Schreibe einen Kommentar