Musikalischer Nachtgruß – 05-10-2011

Gerade vom Abendessen zurück, entspanne ich noch etwas vor dem kommenden Tag und der anstehenden Arbeit. Zum Abendessen haben wir ein klasse Restaurant entdeckt – super Essen. Mal was anderes und trotzdem zu einem sehr guten Preis. Ich hatte echt leckeres Brot mit verschiedenem Aufstrich, Salz und Butter, dann einen Gruß aus der Küche (3 Kleinigkeiten mit Pfifferlingen), danach eine Maispoularde mit fantastischen Beilagen, einen Espresso und dazu ein paar Pralinen. Mit dem Wasser waren das ca 26 Euronen – für die Qualität hat sich das definitiv gelohnt und da kann man echt nix sagen.

Der Tag neigt sich so langsam den Ende zu und ich werde mich gleich mit Schlepptop aufs Bett schmeißen. Ist doch bequemer. Und dann noch Mails checken und beantworten – und einfach darüber hinwegsehen, dass manche Mails wie so oft keine weiteren Reaktionen hervorrufen… Auch wenn’s mich echt kirre macht…

Dafür gibt’s jetzt als musiklaischen Nachtgruß AC/DC. Hab ich mal gepflegt gestern auf der Autofahrt gehört – der Klassiker ist einfach immer wieder Highway to Hell – auch wenn ich da jedes Mal an Final Destination denken muss. Jetzt gibt’s aber eine etwas andere Zusammenstellung:

 

Gut’s Nächtle!

Schreibe einen Kommentar