Time for some tears

Heute ist einfach ein solcher Tag. Einerseits war es ein echt schöner Tag, andererseits bleiben einige Tränen zurück. Zuviel, was heute alles passiert und was auf mich nieder geprasselt ist. Ein wirklich tolles Jahr und ein große Lücke bleibt… Gerade befinde ich mich einfach zu nah am Wasser. Der Tag hat mich insgesamt etwas aus der Bahn geworfen. Da sind zu viele Dinge zusammen gekommen, die mich aus dem Konzept gebracht haben und die im Moment doch reichlich weh tun… Ganz ehrlich? Mir war den Tag über immer wieder zum Heulen zumute. Lasst mich einfach das Wochenende über in dem Tief. Ich muss jetzt mal etwas deprimiert sein.

Tears are tasteless

By Megyarsh

 

Schreibe einen Kommentar