Was man so macht wenn man nicht schlafen kann

Tja, wieder nur eine bescheidene Nacht. So gegen 3 Uhr nachts hatte ich die Schnauze voll und hab das Beste aus der Situation gemacht. Ich hab mir meine Kamera und das Stativ geschnappt, das Dachfenster aufgemacht und ein paar Langzeitbelichtungen gemacht. Also wenn schon nicht schlafen können, dann wenigstens noch produktiv sein…

Sleepless 1

Sleepless 2

Sleepless 3

Nach erfolgreicher Mission wurde das Stativ beiseite gestellt und ich bin einfach nur noch – gegen halb 4 – ins Bett gerollt. Kurz die Woche Revue passieren lassen, um dann endlich einschlafen zu können. Was für ein Kampf.

Schreibe einen Kommentar