Schon wieder Sonntag

Nargs. Ich hab mir die Woche wieder angewöhnt viel zu spät ins Bett zu gehen. Das muss sich schnell wieder ändern >_<. Dazu fange ich wieder an mich regelmäßig an meine Träume nachts zu erinnern. Das ist echt nicht immer einfach morgens wach zu werden und erst mal ein paar Sekunden zu brauchen, um zurück in die Realität zu finden. Mein Unterbewusstsein hat doch in gewisser Weise ein fiese Ader. Alles nur geträumt, willkommen in der Realität. Bah!

Nun denn. Nach dem Frühstück bin ich jetzt gerade dabei einen weiteren Webcomic zu lesen, den ich sehr gerne mag: „xkcd – A webcomic of romance, sarcasm, math and language„. Ich gebe zu, manche Witze da mögen einem nur lustig vorkommen, wenn man durch das Studium einen gewissen Kontakt mit den Naturwissenschaften und im speziellen der Mathematik hatte. Man kann manche aber auch durchaus ohne das Hintergrundwissen verstehen ;-). Am Mittwoch hatten wir eine Situation, in der ein Freund einen mathematischen Witz losgelassen hatte. Die Betroffene hatte leider nichts kapiert, der Rest von uns lag vor Lachen aber fast auf dem Tisch… Nun denn. Ich hab von xkcd mal eine Hand voll der normaleren Witze rausgesucht. Vielleicht habt Ihr wie ich ja auch etwas Freude dran:

Schreibe einen Kommentar