Zeit für einen fotografischen Ausgleich

Die letzten Einträge waren doch reichlich Musik-lastig. Nicht dass das was Schlimmes wäre, aber ich wollte doch mal wieder was Foto-bezogenes posten. Gestern Abend hatte ich also mal wieder Lust das Stativ auszupacken und vor der Kamera rumzuhopsen. Eigentlich wollte ich, dass mein heiß und innig geliebtes Korn-T-Shirt („I have Issues“) mit im Bild zu sehen ist, aber das hat sich als nicht umsetzbar herausgestellt, da in meinem Zimmerlein einfach zu wenig Platz ist um den Foto-Ausschnitt genügend zu vergrößern. Also denkt Euch das einfach dazu.

me and Totoro

me and Totoro 1

me and Totoro 2

me and Totoro 3

me and Totoro 4

Schnurbart

Und demnächst wollte ich auch mal andere Leute fotografieren – nicht nur ständig mich selbst ^_^; Aber abends gegen 23 Uhr kann man ja nicht mal einfach so die Freundin anrufen und spontan einen Fotoabend machen. Obwohl… Naja, ein andermal. Und ich geb’s ja zu – ich mache gerne Grimassen vor der Kamera und bin ne Rampensau – zumindest hin und wieder ein kleines bisschen  ;-).

Schreibe einen Kommentar