Morgen lauer ich dem Postboten auf…

Das geht ja schließlich nicht an ;-). Gestern wurden die Ergebniskarten vom Trierenberg Super Circuit 2011 verschickt und heute war nix im Briefkasten *sniff*. Auf der Webseite wurden heute Mittag um 12 die Gewinner bekannt gegeben – mein Name findet sich natürlich nicht auf der Liste. Größenwahnsinnig bin ich ja noch nicht geworden… Aber diese Warterei macht mich noch wahnsinnig. Ich hab keinen blassen Schimmer, wie meine Fotos abgeschnitten haben könnten. Also bleibt nix anderes übrig, als Morgen dem Postboten aufzulauern und zu hoffen, dass der ersehnte Brief in der Post ist. Drückt mir die Däumchen, dass das Ergebnis zufriedenstellend ist.

082 - Postbote

By Gerhard Palnstorfer

Ansonsten verlief der Tag ganz gut. Abgesehen von dem zu wenigen Schlaf auf Grund des Abends gestern keine groß erwähnenswerten Eindrücke. Ich war tatsächlich schon um 6 Uhr morgens wieder wach – unglaublich. Da scheint der Spruch „wer abends feiern kann, kann morgens auch arbeiten“ zu sehr ins Blut übergegangen zu sein. Die Arbeit ging zumindest Dank meines guten Freundes Koffein noch gut von der Hand und ich bin ganz zufrieden mit der Woche.

Missing You

By Vardhana

Gestern war ein wirklich schöner Abend – ganz wie in alten Zeiten. Jungs – ich hab Euch vermisst ^_^. Und die Kollegin natürlich auch. Das Cubi war genau der richtige Abschluss. Die Couch und der Kaffee heute Morgen waren klasse :-). Der nächste Termin wurde im Kalender festgehalten – das sollten wir regelmäßig machen. Für Morgen steht auch schon die Planung. Am Nachmittag geht’s in die Stadt und mit Kollege auf Foto-Tour – notfalls reicht auch der Ausflug zu Starbucks, um die Unterhaltung von gestern fortzuführen. Ja – ich hab mich in der letzten Zeit etwas zu rar gemacht. Ich gelobe Besserung…

Schreibe einen Kommentar