Musikalischer Nachtgruß – 04-05-2011

Der erste Tag nach dem Urlaub geht zu Ende. Ich konnte mich halbwegs durch den E-Mail-Berg kämpfen, war recht produktiv und hatte im Großen und Ganzen einen guten ersten Arbeitstag. Neben der unfreiwilligen Komik in der Kaffeepause hatte der Tag noch weitere Highlights und verging viel zu schnell… Und hinterher hat man wieder das Gefühl nicht schlauer zu sein – oder doch?

Genug der Verwirrtheit für heute. Als musikalischen Nachtgruß gibt es jetzt Amy Macdonald:

 

Und jetzt schau ich mir entweder Dark City an oder lausche noch ein bisschen den neu gekauften Die Happy-Alben. Gut’s Nächtle!

Schreibe einen Kommentar