Über Geschmack lässt sich streiten

Eben hat mir ein Freund den Link einer Webseite geschickt, mit dem Kommentar, dass er dabei an mich und meinen Geschmack denken musste. Also direkt mal Link angeklickt und selbst angeschaut.

Rob Sheridan

Und ja, ich muss sagen – es trifft meinen Geschmack und gefällt. Als großer Burton oder auch Royo-Fan ist es denke ersichtlich, dass ich etwas schräge und abgedrehte Kunst durchaus sehr zu schätzen weiß. Wenn Ihr der etwas anderen – vielleicht nicht so hübsch anzuschauenden – Kunst ebenfalls zugeneigt seid, seht Euch Sheridan’s Seite an. Neben Cover-Illustrationen für NIN gibt es so einiges Nettes zu sehen.

Ich für meinen Teil starte nun ganz gemütlich in den Tag. Aufgewacht ohne Wecker, gerade in die bequeme Hose und das uralte Air Jordan-T-Shirt geschlüpft werd ich gleich erst mal frühstücken, eine Folge Sex and the City gucken und ganz vielleicht noch etwas Wäsche waschen. Das war’s dann auch mit den festen Plänen für heute… Vom Rest lass ich mich überraschen – vielleicht bringt der Tag ja noch unerwartete Ereignisse. Immer schön spontan bleiben.

4 comments

  1. Nora says:

    Das klingt nach einem tollen Morgen. Können wir nicht mal tauschen? 🙂
    Die Seite die du verlinkt hast ist aber auch cool. Wenn du Tim Burton magst, kennst du die hier bestimmt auch? http://www.emilystrange.com/

    Ich hab mir letztens ein Buch bekauft, Flavia de Luce „Mord im Gurkenbeet“, das Cover hat mich an „Nightmare before Christmas“ erinnert. 🙂

  2. Nina says:

    Ja, dieser Morgen ist ganz gut verlaufen. So soll ein Urlaubstag auf Balkonien aussehen :-). Ab nächster Woche geht es dann leider nicht mehr so entspannt weiter…
    Emily the Strange ist mir natürlich auch ein Begriff und ich besitze auch verschiedene Artikel dazu. Mag ich ebenfalls sehr ^_^. We’re all mad here.

    Vielen Dank für den Buchtipp! Werd mir das mal genauer anschauen. Ich komme in letzter Zeit zwar kaum noch zum Lesen – und meine Bücherwand schaut mich deswegen auch schon ganz traurig an – aufgegeben hab ich aber noch nicht. Also werd ich da demnächst mal einen näheren Blick drauf werfen.

  3. Nora says:

    Mh, du hast auch noch einen Balkon? Ich leider nicht mehr, aber dafür hat mein Freund eine schöne Sonnenterrasse :-D.

    Ich bin mir sicher, dass dir das Buch gefallen wird. Die kleine Flavia hat ein bisschen was von Wednesday Adams. Auch auf dem Cover sieht sie ihr sehr ähnlich. Wenn das zweite Buch als Paperback erscheint, werde ich es mir holen.

    Manchmal hätte ich auch gern mehr Zeit zum lesen. Mein Freund hat mir mal ein Buch empfohlen, mit dem man angeblich lernen kann, schneller zu lesen und trotzdem die Infos aufnimmt. Gerade wenn man wenig Zeit hat, ist das vielleicht nicht schlecht!

  4. Nora says:

    Ich werde mir auch den zweiten Teil holen, sobald es ihn als Papberback gibt. Nicht nur vom Cover her hat mich die kleine Flavia an Wednesday Adams erinnert, auch von ihrem Wesen her, haben die zwei einiges gemein :-).

    Also, mein Freund hat ein Buch zu Hause, mit dem kann man lernen schneller zu lesen. Angeblich schafft man damit die Bücher innerhalb der Hälfte der Zeit ohne dass Informationen verloren gehen.

Schreibe einen Kommentar