Moselfränkisch für Anfänger und Fortgeschrittene

Hin und wieder muss ich meine sprachlichen Wurzeln etwas ausgraben und in die Tiefen des Moselfränkischen hinabsteigen ^_^. Normalerweise halte ich mich mit dem Dialekt ja zurück – zumal ich leider nicht so gut des Sprechens mächtig bin. Zum lautstarken Fluchen im Auto reichts aber allemal 😉 Aber in letzte Zeit bricht das Moselfränkisch doch immer öfter aus mir raus… Damit ich auch in der neuen Heimat in Zukunft verstanden werde, hier ein paar kleine Sprachkurse u.ä. rund ums Trierer Platt:

 
 
 
 
 
 

Zum Luxemburgischen werden demnächst auch noch Videos folgen :-). Das gehört ja quasi auch zum heimischen Sprachraum dazu…

Schreibe einen Kommentar