30 + 1

Der erste Tag im neuen Lebensjahr neigt sich dem Ende zu. Hauptsächlich hab ich den Tag mit räumen, putzen und der Sicherung der Beweise des vergangenen Abends verbracht. Außer der anhaltenden Müdigkeit hat der Tag keine nennenswerten Beeinträchtigungen mit sich gebracht. Im Rückblick war der Abend ein voller Erfolg – auch wenn natürlich ein paar Gesichter in der Runde gefehlt haben, die das ganze noch interessanter gestaltet hätten. Mal schauen, zu welcher verrückten Aktion ich mich nächstes Jahr hinreißen lassen werde. Man muss sich doch immer wieder was Neues einfallen lassen.

Blumen

Es wurde zusammen viel gelacht, getrunken, geknuddelt und Küsschen verteilt – ja passiert mir auch hin und wieder bei lieben Freunden ;-). Das hat auf jeden Fall gut getan. Die Kerzen auf dem Kuchen konnte ich auch alle auf einmal – trotz erschwerter Bedingungen – auspusten. Mal schauen, was aus dem Wunsch wird…

Schreibe einen Kommentar