Gleich geht’s an die Grinsekatze

Okay – ich hab’s geschafft und mich aus dem Anziehungsbereich der Couch erhoben. Nachdem ich dort nach 2 1/2 Folgen SatC gepflegt eingeschlafen bin. Gott sei Dank hatte ich das Heizkissen runtergestellt, sonst hätte ich jetzt wohl ein paar schöne Brandblasen am Rücken… Nachdem die Umrisse der letzten Verbrennung von einer Tee-Begegnung vor über einem Monat immer noch zu sehen sind, sollte ich wohl vorsichtiger sein. Der Nacken / Rücken schmerzt immer noch, aber ist im üblichen erträglichen Bereich angelangt. Somit kann ich jetzt ja weiter machen mit dem Basteln :-).

Als nächstes wollte ich mich an die Grinsekatze wagen. Das kann natürlich ganz gewaltig schief gehen und ich hoffe mal, dass ich was Verwertbares produzieren kann. Wenn es halbwegs vorzeigbar wird, landet das Ergebnis wieder hier =^_^= Ich überlege noch welche Variante ich wagen soll: die klassische? Disney? Burton’s Grinsekatze? Oder American Mc Gee’s Variante? Hm… Seid gespannt.

One day Alice came to a fork in the road and saw a Cheshire cat in a tree. Which road do I take? she asked. Where do you want to go? was his response. I don’t know, Alice answered. Then, said the cat, it doesn’t matter.

 

Schreibe einen Kommentar