Mehr Musik!

Ich hänge wie so oft vor meinem Bildschirm fest… Schuld ist diesmal meine Musiksammlung. Da ja in 2 Wochen die Geburtstagsparty ansteht habe ich die Tage schon mal angefangen eine Playlist zusammenzustellen. Gar nicht so einfach. Bisher habe ich nur an die 60 Titel zusammen – und jetzt habe ich den Blick in mein CD-Regal geworfen. Noch viel zu viel Zeug, dass noch nicht digitalisiert vorliegt, also schnell in die Playlist eingebunden werden kann. NARGS… Ich habe also einiges an Arbeit vor mir. Gerade sind Puddle of Mudd, Sandra Nasic, Van Halen, Creed und 3 Doors Down durchs Laufwerk geraucht – folgt erst mal P!nk und dann überlege ich weiter, was ich alles am 2. zur musikalischen Untermalung möchte. Musikalisch werde ich mich definitiv nicht an dem Alice-Theme orientieren – da soll es lieber etwas rockiger werden, oder zwischendurch auch mal was Poppiges.  Micky Krause wird aber auf jeden Fall draußen bleiben ^_^.

Heute war ich noch für ein paar Stunden in der Stadt unterwegs. Die wenigen Sonnenstrahlen haben dem Gemüt gut getan und die Gedanken abschweifen lassen. Zur allgemeinen Verstimmung gesellt sich zwischendurch noch ein gewisses Maß an Verwirrtheit. Wie gelangt man eigentlich immer wieder in solche Situationen? Naja, es wird schon seine Richtigkeit haben – egal wohin der Weg geht… Zurück zur Stadt. Da mir momentan so langsam sämtliche Klamotten zu groß werden muss ich regelmäßig zum Shoppen in die Stadt ^_^. Okay, hat auch seine schöne Seiten, keine Frage *g*. In super Shoppinglaune war ich zwar nicht, konnte aber zumindest ein paar schöne Teile ausfindig machen. Danach ging es nach dem üblichen Stopp bei Starbucks zum Saturn, um dort bei der aktuellen Aktion eine DVD (Ponyo) und 2 CDs (Disturbed und Christian Durstewitz) abzustauben – ein paar Euro gespart, auch nicht schlecht. Nächste Woche werde ich wohl wieder bei Medimops bestellen – mal überlegen, was ich da für die Erweiterung meiner Playlist tun kann ;-). Die 700 CDs würde ich schon ganz gerne irgendwann zusammen bekommen. Fehlen ja „nur noch“ an die 450 >_<…

Soviel zur momentanen Musik-Situation. Jetzt geht’s wieder Richtung Couch – da warten noch 2 neue Folgen Fringe die gesehen werden wollen. Gute Nacht da draußen, was immer ihr sein mögt!

Schreibe einen Kommentar